Stellvertretender Ortsbeauftragter (StvOB)

Der Stellvertretende Ortsbeauftragte (StvOB) führt den OV-Stab und vertritt den Ortsbeauftragten in dessen Abwesenheit. Er ist für den inneren Dienst im Ortsverband und für die Ausbildung und Einsatzbereitschaft des OV-Stabes verantwortlich. Ferner koordiniert er die Zusammenarbeit zwischen Ortsverband und Jugendgruppe. Er wird auf Vorschlag des Ortsbeauftragten durch den Landesbeauftragten berufen. Der Stellvertretende Ortsbeauftragte wird durch den Ausbildungs-
beauftragten (AB) vertreten.

Im Einsatzfall ist der Stellvertretende Ortsbeauftragte Leiter des LuK-Stabes im Ortsverband. Er stellt die Alarmierung, Nachalarmierung, Versorgung und Ablösung der OV-Kräfte sicher. Gleichzeitig hält er Verbindung zum Anforderer und gegebenenfalls der übergeordneten Ebene in der THW-Struktur des THW.

Die Position ist mit Dipl. Ing. Rüdiger Hemberle besetzt.