26.03.2017

Bombenentschärfung 26.03.2017

Kaiserslautern. Der Ortsverband unterstützte am 26.03.2017 bei einer Bombenentschärfung in KL-Einsiedlerhof.

Aufgaben waren unter anderem die Evakuierung der Anwohner, sowie das Errichten und Bewachen von Straßensperrungen.  Gegen 11:30 meldete der Kampfmittelräumdienst dann positive Nachrichten und die Bewohner konnten wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: